LEITWOLF AIRBAG
Vollelektronischer Airbag - Competition Airbag Ready + Held IPS
Services

Technologieplattform DPP

Vollelektronischer Airbag - Competition Airbag Ready + Held IPS

[DETECT]

1000-mal pro Sekunde wird mittels eingebauter Sensoren – Beschleunigung und Position des Bikers bestimmt. Der intelligente Algorithmus ist in der Lage bei Unfallsituation den Airbag in Sekundenbruchteilen auszulösen

[PROTECT]

Das Airbag-Kissen bläst sich in weniger als 0,06 Sekunden auf, um den Fahrer bestmöglich zu schützen. Dabei wird der Körper des Fahrers stabilisiert, Verletzungen der Wirbelsäule minimiert und lebenswichtige Organe geschützt.

[PERFECT]

Dank der von der In&Box gesammelten Daten, kann In&motion das System und die Erkennungsstrategie regelmäßig verbessern. Die Datenfreigabe ist optional und vom Erhalt von Updates unabhängig.

SCHUTZZONEN

  • nach Auslösung des AirBags wird der Kopf stabilisiert
  • zwei Luftkammern entlang der Wirbelsäule schützen diese beim Aufprall
  • erstklassiker Schutz von Thorax und Unterleib

Herausragender Schutz von:
+ Nacken
+ Wirbelsäule
+ Brust
+ Rippen
+ Schlüsselbein
+ innere Organe

Sowohl für den Einsatz auf Rennstrecke als auch auf der Straße entwickelt.

DAS GEHIRN

  • Elektronische Airbag-Aktivierung – keine Verbindung zum Motorrad nötig
    Intelligenter, sich permanent weiterentwickelnder Algorithmus von In&Motion
    Kostenlose Updates über USB, WLAN oder Bluetooth®
    Ultraschnelle Aktivierungs- und Aufblasgeschwindigkeit sowie extremes Schutzlevel
    Homologiert von FIM und Dorna

    Weitere Informationen zur In&box und dem Airbag-System

  • Die Nutzung des Airbags erfordert eine kostenpflichtige Aktivierung

    Hier gehts zur Modellübersicht

Egal ob auf Straße oder Rennstrecke

steuerbar in deiner Smartphone-App (iPhone & Android)

Wie aktiviere ich meine In&BOX

Wie reaktiviere ich mein Airbagsystem nach dem Aufblasen

Scroll to Top